Startseite
Glasdekogewebe / Glasvliestapete
GlasgittergewebeTextilglasgewebeKontaktUnsere PartnerKarriereImpressum

Sie befinden sich hier: Glasdekogewebe / Glasvliestapete



  • schwer entflammbar

    haglasta®-Glasdekogewebe und Glasvliese ...
  • strapazierfähig

    Durch ihre extreme Strapazierfähigkeit ...
  • gesund

    haglasta®-Glasdekogewebe ist bei der Verarbeitung, ...
  • schützend

    haglasta®–Glasdekogewebe und Glasvliese ...
  • wirtschaftlich

    Schnelle Verarbeitung - ...

schwer entflammbar

haglasta®-Glasdekogewebe und Glasvliese sind von einem unabhängigen, akkreditierten Prüfinstitut auf Schwerentflammbarkeit geprüft sowie klassifiziert und werden überwacht. Sie erfüllen die Kriterien der nationalen Forderungen nach DIN 4102 (B1) sowie der Europäischen Klassifizierung gemäß DIN EN 13501-1 (B-s1, d0).

strapazierfähig

Durch ihre extreme Strapazierfähigkeit sind haglasta®- Glasdekogewebe und Glasvliese besonders für Räume geeignet, in denen sich viele Menschen aufhalten. haglasta®-Erzeugnisse finden häufig Anwendung in öffentlichen Gebäuden wie Krankenhäusern, Schulen und Kindergärten, sind aber ebenso der ideale Wandbelag für das Kinderzimmer, den Treppenaufgang oder den Hausflur.

gesund

haglasta®-Glasdekogewebe ist bei der Verarbeitung, während der gesamten Verweildauer an der Wand als auch bei einer späteren Entfernung gesundheitlich vollkommen unbedenklich. Unbedenklich - Hygienisch - Zellulosefrei - Atmungsaktiv

schützend

haglasta®–Glasdekogewebe und Glasvliese schützen den tapezierten Untergrund. Sie sind rissarmierend, sie überbrücken bereits vorhandene Risse und beugen der Neubildung dieser vor. Sie eignen sich besonders zur Renovierung von Altbauten und dem Schutz von Neubauten.

wirtschaftlich

Schnelle Verarbeitung - tapeziermaschinengeeignet, Bei vorgrundierter Ausführung nur ein Anstrich nötig, Mehrfach überstreichbar, Wandarmierend, Trocken abziehbar, Lange Lebensdauer


Weitere Informationen finden Sie hier:

 tv_de.jpg               Verarbeitung